FÜSSE SIND UNS GOLD WERT®

Aus der Praxis für die Praxis

Im jungen Alter von nur 24 Jahren und zu einer Zeit, in der es den Menschen alles andere als gut ging, erkannte Josef Greppmayr bereits die mannigfaltigen Probleme des 'leidenden Fußes in der Volksgesundheit'. Zahlreichen Menschen machten Hühneraugen, Schwielen, eingewachsene Nägel, sowie viele andere Fußübel zu schaffen. Gleichermaßen erstaunt wie entsetzt darüber, dass sich offenbar keine Profession dieser Leiden mit ganzem Herzen annahm, sah er darin ein potentielles Betätigungsfeld und begann sich intensiv mit der Thematik auseinanderzusetzen.

Er studierte medizinische Fachbücher und Veröffentlichungen, erarbeitete sich autodidaktisch ein anatomisches und physiologisches Grundwissen. Er wandelte ärztliche Methoden und Instrumente ab, bis sie für ihn und sein Behandlungskonzept passend waren. So war er einer der Ersten, der rotierende Instrumente zur Haut- und Nagelbehandlung einsetzte. Mangels vorhandener Fußpflegeapparate nutze er einen ausrangierten Zahnarztbohrer, den er kurzerhand modifizierte. Dank seiner schier grenzenlosen Phantasie und seines Ideenreichtums, entwickelte er immer neue Techniken.

Für seine ersten Versuche eines künstlichen Nagelersatzes verwendete er noch Guttapercha, bis die rasante Entwicklung der chemischen Industrie geeignetere Kunststoffe hervorbrachte, die schon 1953 in seinem „Patent zur Herstellung künstlicher Finger- und Zehennägel“ mündeten: UNGUISAN® ist bis heute die vielfältigste und bewährteste Methode, wenn es um therapeutischen Nagelersatz geht.

Egal wie versiert eine Fußbehandlung auch durchgeführt wird, Josef Greppmayr erkannte sehr früh, dass nicht nur manuelle am Patienten gearbeitet werden muss, sondern der gewünschte Behandlungserfolg oft nur durch den Einsatz geeigneter Präparate und Medikamente erreicht werden kann. Schnell entstanden die ersten Produkte, welche behandlungsunterstützend und von hoher Pflegewirkung waren. Bis heute ist beispielsweise die Kerasan® Hornhautsalbe fester Bestandteil unseres Sortiments.

Auch die nachfolgenden Greppmayr Generationen führen diese Visionen weiter.
In unserer Firmenphilosophie finden drei wesentliche Aspekte zusammen:

Umfassende Praxiserfahrung + Entwicklung innovativer Arbeitstechniken + Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen

Stets unser Ziel: Nachhaltige Lösungen für Fußprobleme

Unsere Produkte sind ein Teil der podologischen Behandlung.

Sie beinhalten mehr als wirksame Inhaltsstoffe und angenehme Darreichungsformen. Sie sind fest integiert in vielfältige Behandlungsmethoden von Haut-, Fuß-und Nagelproblemen.

 

Stärke und Mehrwert für Sie: Komplette Pakete aus hochwertigen Produkten und professionellen Methoden.